The Double Duke: Dukehouse Tee meets The Duke Gin - Cocktail-Rezept

Geposted von Dukehouse Tee am

The Double Duke: Ein weiterer Cocktail mit Tee. Dass das funktioniert und hervorragend schmeckt, haben wir euch bereits mit unserem Grünen Hugo Rezept gezeigt. Heute stellen wir euch ein weiteres Rezept für einen alkoholischen Cocktail vor. Dukehouse Tee meets The Duke Gin. Und hieraus zaubern wir eine tolle Kombination: The Double Duke. Hierzu kombinieren wir unsere mit Bergamotte aromatisierte Earl-Grey-Mischung mit feinstem Gin aus deutscher Herstellung.

Dukehouse Tee meets The Duke Gin

Unsere aromatisierte Schwarztee-Mischung "Earl Grey Blue Clou" eignet sich perfekt, um ihn mit dem trockenen The Duke Gin zu kombinieren.

Earl Grey Blue Clou: Schwarzer Tee mit Bergamotte

  • Geschmack: Aromatisierte Schwarzteemischung mit Bergamotte-Geschmack
  • Zubereitung: 12-15g Tee pro Liter / 3-3,7g Tee pro Tasse (250ml) – 100°C Wassertemperatur – 3-4 Minuten Ziehzeit
  • Zutaten: Schwarzer Tee, Aroma, blaue Kornblumenblüten
  • Schwarzer Tee aus kontrolliertem Anbau.

Wissenschaftliche Studien wiesen dem Earl Grey Tee mehrere gesundheitsfördernde Wirkungen zu, unter Anderem auch eine entzündungshemmende Wirkung. Unsere Mischung aus schwarzen Teeblättern und dem natürlichen Aroma der Bergamotte ist gesund, wachmachend und wird sogar oft als stimmungsaufhellend empfunden.

Earl Grey Blue Clou

The Duke Gin: Munich Dry Gin mit typisch bayrischen Hopfenblüten und Malz

Der The Duke Gin wird aus rein biologischen Zutaten hergestellt. Insgesamt 13 ausgesuchte Kräuter und Gewürze (u.A. Wacholderbeeren, Koriander, Zitronenschalen, Angelikawurzel, Ingwer, Lavendelblüten, Kubebenpfeffer) machen diesen Gin so besonders.

  • Bio (DE-Öko-007), EU-Landwirtschaft
  • Alkoholgehalt: 45% vol
  • Inhalt/Flasche: 70cl

Cocktail-Rezept: The Double Duke

Und nun spannen wir euch nicht weiter auf die Folter und stellen euch unser Rezept für den The Double Duke vor.

Zutaten für 1 Portion

  • 1 TL Earl Grey Blue Clou Tee
    Achtung: Die Menge des Tees richtet sich nach der Größe eures Glases.
  • 50 ml Wasser
  • 50 ml The Duke Gin
  • 20 ml Traubensaft
  • 20 ml Limettensaft
  • 10 ml Zuckersirup
  • 2-3 Eiswürfel
  • 1 Scheibe Limette oder Bergamotte

Benötigtes Zubehör

  • Gin-Glas
  • Cocktail-Shaker
  • Optional: Tea Maker
  • Optional: Smoke-Bubble-Vaporizer

Zubereitung

  1. Earl Grey Tee aufkochen. Hierzu verwendet ihr ca. 1 TL und gießt diesen mit 50 ml kochendem Wasser auf. Die Ziehzeit beträgt 3-4 Minuten. Je länger ihn den Tee ziehen lasst, desto kräftiger wird er. Aber ihr müsst aufpassen, dass er nicht zu bitter wird. Anschließend muss der Tee abkühlen. Ihr könnt ihn also auch bereits morgens zubereiten oder sogar über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Nun alle Zutaten zusammen mit dem Tee in einen Cocktail-Shaker geben und kräftig durchshaken.
  3. In einem Cocktailglas servieren.
  4. Dekoration: 1 Limettenscheibe oder (falls vorhanden) eine Scheibe Bergamotte.
  5. Optional: Mit einer Smoke-Bubble garnieren für ein fruchtiges Rauch-Aroma.
The Duke Gin

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zubereiten!

Schaut doch gerne auch mal bei unseren weiteren Tee-Kreationen vorbei - zum Beispiel dem Spirit-Cranberry-Eistee oder unserem Oriental Hugo Cocktail.

 

Autor: Sabrina Wirth

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen